Marcé Gesellschaft für Peripartale Psychische Erkrankungen.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Erweiterungen der Kenntnisse über peripartale psychische Erkrankungen und deren Folgen, die Qualifikation von Fachleuten, die Verbesserung der Versorgungsangebote und die Entstigmatisierung der Erkrankungen. 

Weiterlesen...

Früherkennung von psychosozialen Risiken
und postpartalen psychischen Erkrankungen.

„Hand in Hand“ will durch die systematische Koordinierung von Versorgungsstrukturen der Gesundheits- und Jugendhilfe ein nachhaltiges Netzwerk etablieren, in dem Betroffene schnell und gezielt Hilfe finden und in dem professionelle Fachkräfte sich weiterbilden und untereinander austauschen können. 

Weiterlesen...

Mutter Kind Behandlung - Depressionen vor und nach der Geburt.

Die Geburt eines Kindes bedeutet eine große Umstellung im Leben der Eltern. Vom ersten Tag an sind sie herausgefordert, die Vorlieben, Bedürfnisse und Abneigungen ihres Babys kennen zu lernen und sich auf seinen Schlaf- und Wachrhythmus einzustellen, seine Signale zu erkennen und zu verstehen – seine Blicke und Lautäußerungen, seine Mimik und Körpersprache, sein Lachen und Weinen. 

Weiterlesen...

Back to TOP